Leistungen

IHRE KUNDENKARTE MIT VIELEN VORTEILEN

 

  • hilft Ihnen, Geld zu sparen
  • gibt Ihnen eine Übersicht über Ihre gekauften Produkte
  • informiert Sie rund um Gesundheit & Schönheit
  • lädt Sie zu Aktionen, Beratungs- und Gesundheitstagen ein
  • eine hochwertige Madonnen-Apotheke Stofftasche erhalten Sie im Dez. 2018 gratis

Geld sparen: Rabatt von 5 % auf alle Privateinkäufe (ausgeschlossen sind Rezepte)
Die Rabatte werden Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben. Kurz vor Ihrem Geburtstag erhalten Sie per Post einen Gutschein über die Summe der gesammelten Rabatte, die Sie nach Wunsch einlösen können.

 

Finanzamt Jahresausdruck: Zahlungsaufstellung aller bezogenen Medikamente für das Finanzamt. Gerne werten wir durch Ihre Kundenkarte eine Jahresaufstellung der Medikamentenkosten zur Vorlage beim zuständigen Finanzamt aus.

persönliche Medikationserfassung: Eine Prüfung auf Wechselwirkungen von Arzneimitteln, die mit und/oder ohne Rezept erworben wurden, ist jederzeit möglich. Da jeder Ihrer Einkäufe registriert ist, können wir auch leicht nachsehen, welches Medikament Sie benötigen, falls Ihnen der Name nicht mehr einfällt.

 

Aktionen, Infos & Tipps: Mit einer Kundenkarte erhalten Sie regelmäßige Infos zu Aktionen, neuen Produkten und wertvollen Gesundheitstipps. Sie erfahren, wann welche Spezial-Gesundheits- und Schönheitstage in unserer Apotheke mit Produktpräsentationen stattfinden.

Ihre persönlichen Daten sind bei uns sicher und werden streng vertraulich behandelt! Außer unserem Fachpersonal oder Ihnen selbst hat niemand Einblick in Ihre Kundenkartei.

 

Falls Sie Interesse an einer Kundenkarte haben sprechen Sie uns bitte bei Ihrem nächsten Besuch in der Apotheke darauf an. Den Antrag auf Erstellung einer Kundenkarte und die Datenschutzerklärung können Sie hier bereits vorab herunterladen und ausfüllen.

Haben Sie einen vollständigen FSME Impfschutz? Brauchen Sie eventuell eine Auffrischungsimpfung?

Wir beraten Sie gerne in der Apotheke wenn Sie nicht sicher sind. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpaß zum Beratungsgespräch mit! 

Ganz allgemein gilt: Nach abgeschlossener Grundimmunisierung soll die erste Auffrischung nach 3 Jahren erfolgen- danach immer alle 5 Jahre. Erst ab dem 60.Lebensjahr wird die Auffrischung alle 3 Jahre empfohlen.

 

Die Impfung schützt allerdings nicht vor der bakteriellen Erkrankung Borreliose. 

Die Zeckengefahr lauert häufig im hohen Gras oder Buschwerk- lange Kleidung und geschlossene Schuhe schützen- werden in der wärmeren Jahreszeit allerdings wenig praktikabel sein. Abhilfe schaffen Repellentien wie z.B.: No Bite. Trotzdem sollten Sie sich und Ihre Kinder nach jedem Aufenthalt in der Natur sorgfältig auf Zecken untersuchen.

Übrigens werden Zecken bereits bei Aussentemperaturen von 8-10° C aktiv. 

Die Zeckengefahr ist daher keinesfalls nur im Frühling und Sommer gegeben!

 

 

Zeckensaison

Haben Sie einen vollständigen FSME Impfschutz? Brauchen Sie eventuell eine Auffrischungsimpfung?

Wir beraten Sie gerne in der Apotheke wenn Sie nicht sicher sind. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpaß zum Beratungsgespräch mit! 

Ganz allgemein gilt: Nach abgeschlossener Grundimmunisierung soll die erste Auffrischung nach 3 Jahren erfolgen- danach immer alle 5 Jahre. Erst ab dem 60.Lebensjahr wird die Auffrischung alle 3 Jahre empfohlen.

 

Die Impfung schützt allerdings nicht vor der bakteriellen Erkrankung Borreliose. 

Die Zeckengefahr lauert häufig im hohen Gras oder Buschwerk- lange Kleidung und geschlossene Schuhe schützen- werden in der wärmeren Jahreszeit allerdings wenig praktikabel sein. Abhilfe schaffen Repellentien wie z.B.: No Bite. Trotzdem sollten Sie sich und Ihre Kinder nach jedem Aufenthalt in der Natur sorgfältig auf Zecken untersuchen.

Übrigens werden Zecken bereits bei Aussentemperaturen von 8-10° C aktiv. 

Die Zeckengefahr ist daher keinesfalls nur im Frühling und Sommer gegeben!

 

 

Erfolgreich rauchfrei 2020 – Starten Sie jetzt!

Viele Raucherinnen und Raucher denken immer wieder einmal ans Aufhören- die Unsicherheit ist aber meist groß: Mit welcher Methode gelingt der Vorsatz auch langfristig?

Durch Unterstützung der Firma Johnson & Johnson möchten wir Raucherinnen und Raucher zu einem Rauchausstieg motivieren!

 

Gerne beraten wir Sie in der Apotheke, welche Nicorette Produkte in welcher Dosierung für Sie individuell empfehlenswert sind! 

 

In den Aktionswochen erhalten Sie einen 3€ Gutschein auf Nicorette Produkte pro 25 € Einkaufswert.

 

Bitte bedenken Sie, dass die Raucherentwöhnung Zeit braucht! In der Regel sind die ersten 3 Wochen am schwierigsten, danach sinkt das Verlangen nach einer Zigarette kontinuierlich ab.

In den meisten Fällen muss eine Nikotinersatztherapie etwa 6 Monate durchgeführt werden.

 

Mehr Informationsmaterial zu Nicorette & einen Rauchfrei Planer

Haben Sie einen vollständigen FSME Impfschutz? Brauchen Sie eventuell eine Auffrischungsimpfung?

Wir beraten Sie gerne in der Apotheke wenn Sie nicht sicher sind. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpaß zum Beratungsgespräch mit! 

Ganz allgemein gilt: Nach abgeschlossener Grundimmunisierung soll die erste Auffrischung nach 3 Jahren erfolgen- danach immer alle 5 Jahre. Erst ab dem 60.Lebensjahr wird die Auffrischung alle 3 Jahre empfohlen.

 

Die Impfung schützt allerdings nicht vor der bakteriellen Erkrankung Borreliose. 

Die Zeckengefahr lauert häufig im hohen Gras oder Buschwerk- lange Kleidung und geschlossene Schuhe schützen- werden in der wärmeren Jahreszeit allerdings wenig praktikabel sein. Abhilfe schaffen Repellentien wie z.B.: No Bite. Trotzdem sollten Sie sich und Ihre Kinder nach jedem Aufenthalt in der Natur sorgfältig auf Zecken untersuchen.

Übrigens werden Zecken bereits bei Aussentemperaturen von 8-10° C aktiv. 

Die Zeckengefahr ist daher keinesfalls nur im Frühling und Sommer gegeben!

 

 

HANSATON November-Aktionstag

15. November 2019, 10-15 Uhr

An diesem Hansaton – Aktionstag werden in unserer Apotheke kostenlose Hörscreenings mittels Audiometer durchgeführt. Interessentinnen und Interessenten können außerdem alle Fragen rund ums Thema HÖREN stellen.

Weiters sind alle Hörgeräteträgerinnen & -träger eingeladen, ein kostenloses Service der Systeme vor Ort durchführen zu lassen.

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin in unserer Apotheke! Tel.: +43 1 604 32 76

 

 

 

 

Haben Sie einen vollständigen FSME Impfschutz? Brauchen Sie eventuell eine Auffrischungsimpfung?

Wir beraten Sie gerne in der Apotheke wenn Sie nicht sicher sind. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpaß zum Beratungsgespräch mit! 

Ganz allgemein gilt: Nach abgeschlossener Grundimmunisierung soll die erste Auffrischung nach 3 Jahren erfolgen- danach immer alle 5 Jahre. Erst ab dem 60.Lebensjahr wird die Auffrischung alle 3 Jahre empfohlen.

 

Die Impfung schützt allerdings nicht vor der bakteriellen Erkrankung Borreliose. 

Die Zeckengefahr lauert häufig im hohen Gras oder Buschwerk- lange Kleidung und geschlossene Schuhe schützen- werden in der wärmeren Jahreszeit allerdings wenig praktikabel sein. Abhilfe schaffen Repellentien wie z.B.: No Bite. Trotzdem sollten Sie sich und Ihre Kinder nach jedem Aufenthalt in der Natur sorgfältig auf Zecken untersuchen.

Übrigens werden Zecken bereits bei Aussentemperaturen von 8-10° C aktiv. 

Die Zeckengefahr ist daher keinesfalls nur im Frühling und Sommer gegeben!

 

 

Antibiotika richtig anwenden

Antibiotika können Leben retten, die Beschwerden bakterieller Erkrankungen lindern und die Genesung beschleunigen. Antibiotika werden außerdem viel zu häufig und oft fehlerhaft eingesetzt. Dadurch sind mittlerweile viele bakterielle Krankheitserreger unempfindlich gegen Antibiotika geworden.

 

Wichtig zu wissen:

 

  • Antibiotika wirken nur gegen Bakterien. Viele Infektionen werden aber durch Viren ausgelöst und sind nicht durch Antibiotika behandelbar – beispielsweise Atemwegserkrankungen wie Husten, Schnupfen, Bronchitis oder Grippe.
  • Der übermäßige, unsachgemäße Gebrauch von Antibiotika führt zu unerwünschten Wirkungen und längerfristig zu abnehmender Wirksamkeit der Mittel.

 

Lesen Sie mehr dazu in der neuen Patienteninfobroschüre von “Arznei und Vernunft”

Haben Sie einen vollständigen FSME Impfschutz? Brauchen Sie eventuell eine Auffrischungsimpfung?

Wir beraten Sie gerne in der Apotheke wenn Sie nicht sicher sind. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpaß zum Beratungsgespräch mit! 

Ganz allgemein gilt: Nach abgeschlossener Grundimmunisierung soll die erste Auffrischung nach 3 Jahren erfolgen- danach immer alle 5 Jahre. Erst ab dem 60.Lebensjahr wird die Auffrischung alle 3 Jahre empfohlen.

 

Die Impfung schützt allerdings nicht vor der bakteriellen Erkrankung Borreliose. 

Die Zeckengefahr lauert häufig im hohen Gras oder Buschwerk- lange Kleidung und geschlossene Schuhe schützen- werden in der wärmeren Jahreszeit allerdings wenig praktikabel sein. Abhilfe schaffen Repellentien wie z.B.: No Bite. Trotzdem sollten Sie sich und Ihre Kinder nach jedem Aufenthalt in der Natur sorgfältig auf Zecken untersuchen.

Übrigens werden Zecken bereits bei Aussentemperaturen von 8-10° C aktiv. 

Die Zeckengefahr ist daher keinesfalls nur im Frühling und Sommer gegeben!

 

 

Kostenloses Service unserer Apotheke – Gesundheitsmagazine

Für die ganze Familie

Um gesund zu bleiben und bei Krankheit auch das Richtige zu tun, ist es wichtig, sich regelmäßig zu Gesundheitsthemen zu informieren. In unserer Apotheke beraten wir Sie gerne individuell und persönlich. Ein besonderes Service ist, dass wir Ihnen Gesundheitsmagazine, die im Handel kostenpflichtig sind, gratis zur Verfügung stellen. Kommen Sie einfach vorbei und nehmen Sie sich wertvollen Lesestoff für Sie und Ihre Familie mit nach Hause!

Haben Sie einen vollständigen FSME Impfschutz? Brauchen Sie eventuell eine Auffrischungsimpfung?

Wir beraten Sie gerne in der Apotheke wenn Sie nicht sicher sind. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpaß zum Beratungsgespräch mit! 

Ganz allgemein gilt: Nach abgeschlossener Grundimmunisierung soll die erste Auffrischung nach 3 Jahren erfolgen- danach immer alle 5 Jahre. Erst ab dem 60.Lebensjahr wird die Auffrischung alle 3 Jahre empfohlen.

 

Die Impfung schützt allerdings nicht vor der bakteriellen Erkrankung Borreliose. 

Die Zeckengefahr lauert häufig im hohen Gras oder Buschwerk- lange Kleidung und geschlossene Schuhe schützen- werden in der wärmeren Jahreszeit allerdings wenig praktikabel sein. Abhilfe schaffen Repellentien wie z.B.: No Bite. Trotzdem sollten Sie sich und Ihre Kinder nach jedem Aufenthalt in der Natur sorgfältig auf Zecken untersuchen.

Übrigens werden Zecken bereits bei Aussentemperaturen von 8-10° C aktiv. 

Die Zeckengefahr ist daher keinesfalls nur im Frühling und Sommer gegeben!

 

 

Neuen Schwung für den Darm mit OMNi-BiOTiC®

Oft wird unser Darm durch äußere Einflüsse aus dem Gleichgewicht gebracht, durch Stress oder ungesunde Ernährung kann eine Dysbiose, ein „Ungleichgewicht“ im Darm entstehen.

Das hat zur Folge, dass sich fremde Keime leichter vermehren können , Schad- und Giftstoffe nicht mehr entsorgt werden und man gewisse Lebensmittel nicht mehr verträgt. 

Die Produkte von OMNi-BiOTiC® rücken an dieser Stelle die Darmflora wieder ins Gleichgewicht. Sie enthalten wichtige, hochaktive Leitkeimstämme, die den Darm von oben bis unten besiedeln. Diese bilden eine Barriere gegen fremde Keime und ermöglichen den Abtransport von Schadstoffen sowie die Aufnahme von wichtigen Vitalstoffen.

 

Schützen Sie Ihren Darm und lassen Sie sich von uns beraten!

 

 

Haben Sie einen vollständigen FSME Impfschutz? Brauchen Sie eventuell eine Auffrischungsimpfung?

Wir beraten Sie gerne in der Apotheke wenn Sie nicht sicher sind. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpaß zum Beratungsgespräch mit! 

Ganz allgemein gilt: Nach abgeschlossener Grundimmunisierung soll die erste Auffrischung nach 3 Jahren erfolgen- danach immer alle 5 Jahre. Erst ab dem 60.Lebensjahr wird die Auffrischung alle 3 Jahre empfohlen.

 

Die Impfung schützt allerdings nicht vor der bakteriellen Erkrankung Borreliose. 

Die Zeckengefahr lauert häufig im hohen Gras oder Buschwerk- lange Kleidung und geschlossene Schuhe schützen- werden in der wärmeren Jahreszeit allerdings wenig praktikabel sein. Abhilfe schaffen Repellentien wie z.B.: No Bite. Trotzdem sollten Sie sich und Ihre Kinder nach jedem Aufenthalt in der Natur sorgfältig auf Zecken untersuchen.

Übrigens werden Zecken bereits bei Aussentemperaturen von 8-10° C aktiv. 

Die Zeckengefahr ist daher keinesfalls nur im Frühling und Sommer gegeben!

 

 

TAG DES HÖRENS

Kostenlose Hörmessung & Beratung

4. März 2019, 10-15 Uhr

Terminvereinbarung in unserer Apotheke

 

Informieren Sie sich zum Thema Hören und Verstehen oder machen Sie eine unverbindliche und kostenlose Hörmessung. Wir begutachten alle Hörsysteme, auch wenn diese nicht bei Hansaton gekauft wurden!

 

Haben Sie einen vollständigen FSME Impfschutz? Brauchen Sie eventuell eine Auffrischungsimpfung?

Wir beraten Sie gerne in der Apotheke wenn Sie nicht sicher sind. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpaß zum Beratungsgespräch mit! 

Ganz allgemein gilt: Nach abgeschlossener Grundimmunisierung soll die erste Auffrischung nach 3 Jahren erfolgen- danach immer alle 5 Jahre. Erst ab dem 60.Lebensjahr wird die Auffrischung alle 3 Jahre empfohlen.

 

Die Impfung schützt allerdings nicht vor der bakteriellen Erkrankung Borreliose. 

Die Zeckengefahr lauert häufig im hohen Gras oder Buschwerk- lange Kleidung und geschlossene Schuhe schützen- werden in der wärmeren Jahreszeit allerdings wenig praktikabel sein. Abhilfe schaffen Repellentien wie z.B.: No Bite. Trotzdem sollten Sie sich und Ihre Kinder nach jedem Aufenthalt in der Natur sorgfältig auf Zecken untersuchen.

Übrigens werden Zecken bereits bei Aussentemperaturen von 8-10° C aktiv. 

Die Zeckengefahr ist daher keinesfalls nur im Frühling und Sommer gegeben!

 

 

Neue MÁDARA Kinderpflege Serie

Die neue Pflegeserie der lettischen Naturkosmetikfirma widmet sich vor allem der Haut unserer ganz Kleinen.

Mit beruhigender Kamille und Lindenblüten sowie reinigendem Hafer schützen und pflegen das Babyduschgel und -shampoo junge, empfindliche Haut. 

Hafer hat dabei antiallergische und reinigende Eigenschaften, während Lindenblüten die Kopfhaut befeuchten, Milchschorf entfernen und das Kämmen erleichtern.

Die milde und leicht verstreichbare Lotion und die Daily Defence Creme bieten intensive Feuchtigkeitspflege für sensible Babyhaut. Neben dem Inhaltsstoff Hafer, der die Haut tief nährt und sie geschmeidig macht, helfen die Omega-reiche Moltebeere und Sanddornöle, die natürliche Hautbarriere zu unterstützen und zu stärken. Somit auch für Erwachsene hervorragend geeignet.

Das beruhigende Öl aus Kakao und Pflaume reduziert Trockenheit und Schuppenbildung, nährt die Haut und ist leicht in der Anwendung.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich über das gesamte Angebot beraten.

 

 

Haben Sie einen vollständigen FSME Impfschutz? Brauchen Sie eventuell eine Auffrischungsimpfung?

Wir beraten Sie gerne in der Apotheke wenn Sie nicht sicher sind. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpaß zum Beratungsgespräch mit! 

Ganz allgemein gilt: Nach abgeschlossener Grundimmunisierung soll die erste Auffrischung nach 3 Jahren erfolgen- danach immer alle 5 Jahre. Erst ab dem 60.Lebensjahr wird die Auffrischung alle 3 Jahre empfohlen.

 

Die Impfung schützt allerdings nicht vor der bakteriellen Erkrankung Borreliose. 

Die Zeckengefahr lauert häufig im hohen Gras oder Buschwerk- lange Kleidung und geschlossene Schuhe schützen- werden in der wärmeren Jahreszeit allerdings wenig praktikabel sein. Abhilfe schaffen Repellentien wie z.B.: No Bite. Trotzdem sollten Sie sich und Ihre Kinder nach jedem Aufenthalt in der Natur sorgfältig auf Zecken untersuchen.

Übrigens werden Zecken bereits bei Aussentemperaturen von 8-10° C aktiv. 

Die Zeckengefahr ist daher keinesfalls nur im Frühling und Sommer gegeben!

 

 

Die neuen Baby- und Kindertees von Sidroga

Bäuchlein Bär Tee mit Fenchel

Viele Babys haben in ihren ersten Lebenswochen oft mit Bauchzwicken zu tun. Der Sidroga TEExpress Bäuchlein Bär beruhigt und hilft sanft. Ganz natürlich und ohne Zucker.

 

Gute-Nacht Eule

Besonders Babys brauchen viel Schlaf. Einschlafen und Durchschlafen ist für viele kleine Erdenbürger gar nicht so einfach. Damit sie sanft zur Ruhe kommen, helfen kleine Rituale am Abend und ein milder ausgewogener Kräutertee.

 

Kräuter Hase & Früchte Fuchs

Die beiden Kräutertees sind gesunde Durstlöscher für zwischendurch. Ohne Aromastoffe und Zucker sind sie die idealen Begleiter, um den Kleinen eine gesunde Abwechslung zu Wasser anzubieten.

 

Haben Sie einen vollständigen FSME Impfschutz? Brauchen Sie eventuell eine Auffrischungsimpfung?

Wir beraten Sie gerne in der Apotheke wenn Sie nicht sicher sind. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpaß zum Beratungsgespräch mit! 

Ganz allgemein gilt: Nach abgeschlossener Grundimmunisierung soll die erste Auffrischung nach 3 Jahren erfolgen- danach immer alle 5 Jahre. Erst ab dem 60.Lebensjahr wird die Auffrischung alle 3 Jahre empfohlen.

 

Die Impfung schützt allerdings nicht vor der bakteriellen Erkrankung Borreliose. 

Die Zeckengefahr lauert häufig im hohen Gras oder Buschwerk- lange Kleidung und geschlossene Schuhe schützen- werden in der wärmeren Jahreszeit allerdings wenig praktikabel sein. Abhilfe schaffen Repellentien wie z.B.: No Bite. Trotzdem sollten Sie sich und Ihre Kinder nach jedem Aufenthalt in der Natur sorgfältig auf Zecken untersuchen.

Übrigens werden Zecken bereits bei Aussentemperaturen von 8-10° C aktiv. 

Die Zeckengefahr ist daher keinesfalls nur im Frühling und Sommer gegeben!

 

 

Der Herbst-Winter Gutscheinfolder ist da!

Mit dem Wechsel in eine neue Jahreszeit ändern sich auch die Bedürfnisse unseres Körpers. Angesichts der bevorstehenden Erkältungssaison sollten Sie daran denken, zusätzliche Vitamine und Mineralstoff-Produkte anzuwenden.

In unserer Apotheke haben wir für die kalten Jahreszeiten spezielle Produkte zusammengestellt, die Ihr Immunsystem stärken.

Hier geht’s zum Gutscheinfolder 

 

Haben Sie einen vollständigen FSME Impfschutz? Brauchen Sie eventuell eine Auffrischungsimpfung?

Wir beraten Sie gerne in der Apotheke wenn Sie nicht sicher sind. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpaß zum Beratungsgespräch mit! 

Ganz allgemein gilt: Nach abgeschlossener Grundimmunisierung soll die erste Auffrischung nach 3 Jahren erfolgen- danach immer alle 5 Jahre. Erst ab dem 60.Lebensjahr wird die Auffrischung alle 3 Jahre empfohlen.

 

Die Impfung schützt allerdings nicht vor der bakteriellen Erkrankung Borreliose. 

Die Zeckengefahr lauert häufig im hohen Gras oder Buschwerk- lange Kleidung und geschlossene Schuhe schützen- werden in der wärmeren Jahreszeit allerdings wenig praktikabel sein. Abhilfe schaffen Repellentien wie z.B.: No Bite. Trotzdem sollten Sie sich und Ihre Kinder nach jedem Aufenthalt in der Natur sorgfältig auf Zecken untersuchen.

Übrigens werden Zecken bereits bei Aussentemperaturen von 8-10° C aktiv. 

Die Zeckengefahr ist daher keinesfalls nur im Frühling und Sommer gegeben!

 

 

NEU MÁDARA RE:GENE Lifting Maske

Diese natürliche und zertifizierte Lifting-Maske erneuert, füllt und glättet die Haut intensiv, macht das Gesichtsoval schmaler und stärkt die Gesichtskonturen. Ein wirkungsvoller Komplex aus Birkensaft, Aminolipiden und Extrakten aus nordischen Pflanzen trägt zur Erneuerung der Hautdichte und des Hautvolumens bei, glättet die Fältchen und verhindert vorzeitige Alterung. Die Kollagensynthese wird stimuliert, die Haut wird dadurch straffer und elastischer.
Sie erfreuen sich bestimmt an der feinen, cremeartigen Textur und am zarten Aroma.
Zweimal wöchentlich anwenden. Auf das gereinigte Gesicht und den gereinigten Hals auftragen, jedoch nicht auf den Augenbereich. Lassen Sie die Maske 15-20 Minuten einwirken.

Haben Sie einen vollständigen FSME Impfschutz? Brauchen Sie eventuell eine Auffrischungsimpfung?

Wir beraten Sie gerne in der Apotheke wenn Sie nicht sicher sind. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpaß zum Beratungsgespräch mit! 

Ganz allgemein gilt: Nach abgeschlossener Grundimmunisierung soll die erste Auffrischung nach 3 Jahren erfolgen- danach immer alle 5 Jahre. Erst ab dem 60.Lebensjahr wird die Auffrischung alle 3 Jahre empfohlen.

 

Die Impfung schützt allerdings nicht vor der bakteriellen Erkrankung Borreliose. 

Die Zeckengefahr lauert häufig im hohen Gras oder Buschwerk- lange Kleidung und geschlossene Schuhe schützen- werden in der wärmeren Jahreszeit allerdings wenig praktikabel sein. Abhilfe schaffen Repellentien wie z.B.: No Bite. Trotzdem sollten Sie sich und Ihre Kinder nach jedem Aufenthalt in der Natur sorgfältig auf Zecken untersuchen.

Übrigens werden Zecken bereits bei Aussentemperaturen von 8-10° C aktiv. 

Die Zeckengefahr ist daher keinesfalls nur im Frühling und Sommer gegeben!

 

 

Teeverkostung 23. Oktober, 10-17 Uhr

 

Stärken Sie sich und Ihre Abwehrkräfte für die kommenden kalten Tage mit dem Abwehrtee von Dr. Kottas!

Durch die neue verbesserte Rezeptur wirkt er antioxidativ und stärkt durch wertvolle Vitamine das Immunsystem auf natürliche Weise.

Am 23. Oktober 2018 von 10-17 Uhr können Sie Dr. Kottas Abwehrkräftetee in unserer Apotheke gratis verköstigen!

Haben Sie einen vollständigen FSME Impfschutz? Brauchen Sie eventuell eine Auffrischungsimpfung?

Wir beraten Sie gerne in der Apotheke wenn Sie nicht sicher sind. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpaß zum Beratungsgespräch mit! 

Ganz allgemein gilt: Nach abgeschlossener Grundimmunisierung soll die erste Auffrischung nach 3 Jahren erfolgen- danach immer alle 5 Jahre. Erst ab dem 60.Lebensjahr wird die Auffrischung alle 3 Jahre empfohlen.

 

Die Impfung schützt allerdings nicht vor der bakteriellen Erkrankung Borreliose. 

Die Zeckengefahr lauert häufig im hohen Gras oder Buschwerk- lange Kleidung und geschlossene Schuhe schützen- werden in der wärmeren Jahreszeit allerdings wenig praktikabel sein. Abhilfe schaffen Repellentien wie z.B.: No Bite. Trotzdem sollten Sie sich und Ihre Kinder nach jedem Aufenthalt in der Natur sorgfältig auf Zecken untersuchen.

Übrigens werden Zecken bereits bei Aussentemperaturen von 8-10° C aktiv. 

Die Zeckengefahr ist daher keinesfalls nur im Frühling und Sommer gegeben!

 

 

Grippeschutzimpfung ideal im Oktober!

Der ideale Zeitpunkt für eine Grippeschutzimpfung ist der Monat Oktober beziehungsweise November. Ab sofort ist der Impfstoff in unserer Apotheke erhältlich. 

Besonders empfehlen wir die Impfung für Kinder, ältere Menschen und Menschen mit chronischen Erkrankungen wie zum Beispiel Diabetes, COPD, Asthma, Herz- Kreislauferkrankungen. Auch für Schwangere ist die Impfung nicht nur möglich, sondern wird sogar ausdrücklich von der WHO empfohlen. Auch über die Schwangerschaft hinaus ist das Neugeborene dadurch in den ersten Lebenswochen und -monaten besser geschützt.  

 

Haben Sie einen vollständigen FSME Impfschutz? Brauchen Sie eventuell eine Auffrischungsimpfung?

Wir beraten Sie gerne in der Apotheke wenn Sie nicht sicher sind. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpaß zum Beratungsgespräch mit! 

Ganz allgemein gilt: Nach abgeschlossener Grundimmunisierung soll die erste Auffrischung nach 3 Jahren erfolgen- danach immer alle 5 Jahre. Erst ab dem 60.Lebensjahr wird die Auffrischung alle 3 Jahre empfohlen.

 

Die Impfung schützt allerdings nicht vor der bakteriellen Erkrankung Borreliose. 

Die Zeckengefahr lauert häufig im hohen Gras oder Buschwerk- lange Kleidung und geschlossene Schuhe schützen- werden in der wärmeren Jahreszeit allerdings wenig praktikabel sein. Abhilfe schaffen Repellentien wie z.B.: No Bite. Trotzdem sollten Sie sich und Ihre Kinder nach jedem Aufenthalt in der Natur sorgfältig auf Zecken untersuchen.

Übrigens werden Zecken bereits bei Aussentemperaturen von 8-10° C aktiv. 

Die Zeckengefahr ist daher keinesfalls nur im Frühling und Sommer gegeben!

 

 

HANSATON Kooperation 2018

Aufgrund des großen Erfolges der Hansaton Messaktion freuen wir uns dieses Service regelmäßig anbieten zu können. 

Die Vorankündigung des nächsten Termines finden Sie zeitgerecht unter www.madonnen-apotheke.at

 

Wir danken den freundlichen Hansaton Mitarbeitern für den exzellenten Service.

Haben Sie einen vollständigen FSME Impfschutz? Brauchen Sie eventuell eine Auffrischungsimpfung?

Wir beraten Sie gerne in der Apotheke wenn Sie nicht sicher sind. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpaß zum Beratungsgespräch mit! 

Ganz allgemein gilt: Nach abgeschlossener Grundimmunisierung soll die erste Auffrischung nach 3 Jahren erfolgen- danach immer alle 5 Jahre. Erst ab dem 60.Lebensjahr wird die Auffrischung alle 3 Jahre empfohlen.

 

Die Impfung schützt allerdings nicht vor der bakteriellen Erkrankung Borreliose. 

Die Zeckengefahr lauert häufig im hohen Gras oder Buschwerk- lange Kleidung und geschlossene Schuhe schützen- werden in der wärmeren Jahreszeit allerdings wenig praktikabel sein. Abhilfe schaffen Repellentien wie z.B.: No Bite. Trotzdem sollten Sie sich und Ihre Kinder nach jedem Aufenthalt in der Natur sorgfältig auf Zecken untersuchen.

Übrigens werden Zecken bereits bei Aussentemperaturen von 8-10° C aktiv. 

Die Zeckengefahr ist daher keinesfalls nur im Frühling und Sommer gegeben!

 

 

MÁDARA – VEGANE NATURKOSMETIK AUS LETTLAND

Neu ins unserer Apotheke

Für Haut & Haar

 

Hoch oben im Norden sind die Sommer sehr kurz und rau, deshalb entwickeln die Pflanzen in der Blütezeit hoch effektive Wirkstoffe, welche MÁDARA zugute kommt.

 

MÁDARA – 2006 von vier Frauen, Paula, Zane, Lotte und Liene, gegründet – macht sich die Heilkraft der heimischen Pflanzen und Kräuter zu Nutzen, wie etwa Farn, Moos, Roter Klee, Sanddorn, Ackerschachtelhalm und Frauenmantel.

MÁDARA ist übrigens auch das lettische Wort für Labkraut.

 

NACHHALTIGKEIT ist uns wichtig

Die Produkte werden ausschließlich in Nordeuropa produziert und durchlaufen strenge Tests gemäß ECOCERT-, GMP- und ISO-Normen!

 

Haben Sie einen vollständigen FSME Impfschutz? Brauchen Sie eventuell eine Auffrischungsimpfung?

Wir beraten Sie gerne in der Apotheke wenn Sie nicht sicher sind. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpaß zum Beratungsgespräch mit! 

Ganz allgemein gilt: Nach abgeschlossener Grundimmunisierung soll die erste Auffrischung nach 3 Jahren erfolgen- danach immer alle 5 Jahre. Erst ab dem 60.Lebensjahr wird die Auffrischung alle 3 Jahre empfohlen.

 

Die Impfung schützt allerdings nicht vor der bakteriellen Erkrankung Borreliose. 

Die Zeckengefahr lauert häufig im hohen Gras oder Buschwerk- lange Kleidung und geschlossene Schuhe schützen- werden in der wärmeren Jahreszeit allerdings wenig praktikabel sein. Abhilfe schaffen Repellentien wie z.B.: No Bite. Trotzdem sollten Sie sich und Ihre Kinder nach jedem Aufenthalt in der Natur sorgfältig auf Zecken untersuchen.

Übrigens werden Zecken bereits bei Aussentemperaturen von 8-10° C aktiv. 

Die Zeckengefahr ist daher keinesfalls nur im Frühling und Sommer gegeben!

 

 

TEE AN HEIßEN TAGEN- Dr. Kottas Summer Love Tee

Wohlschmeckender Früchtetee mit natürlichem Erdbeeraroma

Genießen Sie diese sommerliche Früchteteemischung mit dem Geschmack von reifen Erdbeeren.

 

Zutaten: Weißer Hibiskus*, Hagebutten*, Roter Hibiskus*, Orangenschalen*, Apfeltrester*, Süßholzwurzel*, Rote Beete*, natürliches Erdbeerearoma, Erdbeertrester*.

 

*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft

 

Haben Sie einen vollständigen FSME Impfschutz? Brauchen Sie eventuell eine Auffrischungsimpfung?

Wir beraten Sie gerne in der Apotheke wenn Sie nicht sicher sind. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpaß zum Beratungsgespräch mit! 

Ganz allgemein gilt: Nach abgeschlossener Grundimmunisierung soll die erste Auffrischung nach 3 Jahren erfolgen- danach immer alle 5 Jahre. Erst ab dem 60.Lebensjahr wird die Auffrischung alle 3 Jahre empfohlen.

 

Die Impfung schützt allerdings nicht vor der bakteriellen Erkrankung Borreliose. 

Die Zeckengefahr lauert häufig im hohen Gras oder Buschwerk- lange Kleidung und geschlossene Schuhe schützen- werden in der wärmeren Jahreszeit allerdings wenig praktikabel sein. Abhilfe schaffen Repellentien wie z.B.: No Bite. Trotzdem sollten Sie sich und Ihre Kinder nach jedem Aufenthalt in der Natur sorgfältig auf Zecken untersuchen.

Übrigens werden Zecken bereits bei Aussentemperaturen von 8-10° C aktiv. 

Die Zeckengefahr ist daher keinesfalls nur im Frühling und Sommer gegeben!

 

 

AUCH OHREN BRAUCHEN SCHUTZ- Alpine Gehörschutz

Alpine Gehörschutz ist ein hochwertiger Gehörschutz, ausgezeichnet mit dem Red Dot Award. Es gibt Modelle für Musiker, Kinder, für die Reise, für Wassersportler, zum Feiern, Motorradfahren und für Menschen mit Schlafproblemen. Alpine gehört zu den wenigen Herstellern weltweit, die sich geschäftlich voll und ganz auf den Gehörschutz spezialisieren und die Gehörschutzangebote für Jedermann ermöglichen wollen. Das Familienunternehmen setzt sich außerdem dafür ein, weltweit ein besseres Bewusstsein rund um das Thema Hörschädigungen zu schaffen.

Haben Sie einen vollständigen FSME Impfschutz? Brauchen Sie eventuell eine Auffrischungsimpfung?

Wir beraten Sie gerne in der Apotheke wenn Sie nicht sicher sind. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpaß zum Beratungsgespräch mit! 

Ganz allgemein gilt: Nach abgeschlossener Grundimmunisierung soll die erste Auffrischung nach 3 Jahren erfolgen- danach immer alle 5 Jahre. Erst ab dem 60.Lebensjahr wird die Auffrischung alle 3 Jahre empfohlen.

 

Die Impfung schützt allerdings nicht vor der bakteriellen Erkrankung Borreliose. 

Die Zeckengefahr lauert häufig im hohen Gras oder Buschwerk- lange Kleidung und geschlossene Schuhe schützen- werden in der wärmeren Jahreszeit allerdings wenig praktikabel sein. Abhilfe schaffen Repellentien wie z.B.: No Bite. Trotzdem sollten Sie sich und Ihre Kinder nach jedem Aufenthalt in der Natur sorgfältig auf Zecken untersuchen.

Übrigens werden Zecken bereits bei Aussentemperaturen von 8-10° C aktiv. 

Die Zeckengefahr ist daher keinesfalls nur im Frühling und Sommer gegeben!

 

 

HILFE BEI STARKEM SCHWITZEN – NOSWEAT®Kapseln Madaus

NOSWEAT®Kapseln mit einem angereicherten und standardisierten Salbei-Extrakt sind die Lösung für das unangenehme Problem des Schwitzens. Die schweißhemmende Wirkung der Salbeiblätter ist schon lange bekannt und wird durch die moderne Wissenschaft bestätigt.

Haben Sie einen vollständigen FSME Impfschutz? Brauchen Sie eventuell eine Auffrischungsimpfung?

Wir beraten Sie gerne in der Apotheke wenn Sie nicht sicher sind. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpaß zum Beratungsgespräch mit! 

Ganz allgemein gilt: Nach abgeschlossener Grundimmunisierung soll die erste Auffrischung nach 3 Jahren erfolgen- danach immer alle 5 Jahre. Erst ab dem 60.Lebensjahr wird die Auffrischung alle 3 Jahre empfohlen.

 

Die Impfung schützt allerdings nicht vor der bakteriellen Erkrankung Borreliose. 

Die Zeckengefahr lauert häufig im hohen Gras oder Buschwerk- lange Kleidung und geschlossene Schuhe schützen- werden in der wärmeren Jahreszeit allerdings wenig praktikabel sein. Abhilfe schaffen Repellentien wie z.B.: No Bite. Trotzdem sollten Sie sich und Ihre Kinder nach jedem Aufenthalt in der Natur sorgfältig auf Zecken untersuchen.

Übrigens werden Zecken bereits bei Aussentemperaturen von 8-10° C aktiv. 

Die Zeckengefahr ist daher keinesfalls nur im Frühling und Sommer gegeben!