MENÜ, KONTAKT, NACHTDIENSTE
KONTAKT: Keplerplatz 12, 1100 Wien | +43 1 604 32 76 | INFO@MADONNEN-APOTHEKE.AT
ÖFFNUNGSZEITEN: Mo–Fr 8.00–19.00 Uhr, Sa 8.00–12.00 Uhr | NACHTDIENSTE

Aktuelles 'Zur Jahreszeit'

GUT zu WISSEN – Unsere Tipps für Pollenallergiker

1. ABENDS DUSCHEN & HAARE WASCHEN

So werden die Pollen nicht ins Bett mitgenommen. Die Kleidung nicht im Schlafzimmer ausziehen.

 

2. LÜFTEN

Fenster auf, wenn die Pollenbelastung, abhängig von Windstärke und Tagessituation, am geringsten ist.

Info der Universität Wien: www.pollenwarndienst.at

 

3. WIESEN, FELDER, SPORT

Wer gerne im Freien aktiv ist, sollte zuerst die Pollenbelastung des Tages prüfen und auch welche Pollen konkret im Umlauf sind. Info:
Ihr Arzt berät Sie auch gerne, welche Medikamente bei Pollenallergie und Sport hilfreich sein können.

 

4. GARTENRASEN SCHNEIDEN

Gartenbesitzer sollten ihren Rasen so kurz wie möglich halten.

 

5. AUTOFAHREN

Am besten nur mit geschlossenen Fenstern und Pollenfilter für die Klimaanlage.

 

6. URLAUB

Optimal wäre in der Hauptpollensaison in einem pollenarmen Urlaubsland.

 

7. REGEN

reinigt die Luft, wenn er lang und andauernd ist. Danach können Sie unbeschwerter im Freien aktiv sein. Kurzer Regenguss verschlechtert die Symptomatik.

WIND verstärkt in der Regel die Allergiesymptomatik

 

8. REINIGUNG TEPPICHE & MÖBEL

In der Pollenflugzeit am besten täglich. Der Staubsaugerbeutel sollte nicht überquellen und regelmäßig – nicht vom Allergiker selbst – gewechselt werden.

 

 

134